Das Amtsgericht Schwerin ist dem Antrag auf Eigenverwaltung nicht gefolgt und hat mit Beschluss vom 10.02.2016 Frau Rechtsanwältin Schmudde als vorläufige Insolvenzverwalterin eingesetzt, die sich nun einen Überblick über die Lage des Unternehmens verschaffen wird.

Für weitere verbundene Unternehmen sind folgende vorläufige Insolvenzverwalter bestellt:

  • German Pellets GmbH – Frau Rechtsanwältin Bettina Schmudde
  • German Pellets Genussrechte GmbH – Herr Rechtsanwalt Dr. Sven-Holger Undritz
  • German Pellets Beteiligungs GmbH – Herr Rechtsanwalt Dr. Sven-Holger Undritz
  • German Pellets Supply GmbH & Co. KG – Frau Rechtsanwältin Bettina Schmudde
  • German Pellets Sachsen GmbH – Frau Rechtsanwältin Bettina Schmudde
  • German Horse Pellets GmbH – Frau Rechtsanwältin Bettina Schmudde
  • German Pellets Trading GmbH – Frau Rechtsanwältin Bettina Schmudde
  • Südpell GmbH – Frau Rechtsanwältin Bettina Schmudde

Die Staatsanwaltschaft Rostock prüft aufgrund einer Anzeige, ob ein Anfangsverdacht wegen Unterschlagung besteht.

Betroffene Anleger sollten ihre Interessen bündeln und einen gemeinsamen Vertreter wählen. Eine Bevollmächtigung hierzu finden Sie auf der Webseite www.anleihenkrise.de.