Die DSW: Ihr Ansprechpartner bei allen Fragen rund um Ihre Anlagen
Ob Aktien, Anleihen, Fonds und Zertifikate, ob Übernahmeangebote, Squeeze Out oder Delisting: Bei allen Fragen rund um Ihr Depot und Ihre Investitionen stehen die Experten der DSW Ihnen immer mit Rat und Tat zur Seite.

Kostenlose Rechtsberatung durch die DSW-Juristen
Die DSW bietet ihren Mitgliedern eine außergerichtliche Rechtsberatung speziell auf dem Gebiet des Aktien- und Bankrechts. Die Erstberatung ist kostenlos. In sehr aufwändigen Fällen (wie eine eingehende Beratung bei langjährigen Vermögensverwaltungsverträgen, Prüfung von Prospekthaftungsansprüchen oder Börsentermingeschäften) kann eine moderate Aufwandspauschale anfallen, über die wir Sie aber selbstverständlich vorher informieren.

Interessenvertretung auf Hauptversammlungen
Auf ca. 800 Hauptversammlungen pro Jahr vertritt die DSW die Interessen ihrer Mitglieder gegenüber den Unternehmen im In- und Ausland und setzt sich für Ihre Eigentümerrechte ein, für die Sicherung und Mehrung Ihres Kapitals, für Dividenden und mehr Informationen: immer unabhängig, konstruktiv-kritisch und kompetent.

Informationen aus 1. Hand
Bei Anlegerseminaren stehen Ihnen nahezu alle namhaften börsennotierten Gesellschaften sowie weitere kompetente Referenten Rede und Antwort. Nutzen Sie die Gelegenheit zur Information aus erster Hand, Diskussion und Weiterentwicklung Ihrer Kenntnisse. DSW-Mitglieder haben freien Eintritt.

Kanzleigründerin Daniela A. Bergdolt, Fachanwältin für Banken- und Kapitalmarktrecht, ist Vizepräsidentin und bayerische Landesgeschäftsführerin der DSW (Deutsche Schutzvereinigung für Wertpapierbesitz e.V.).

Sie gehört damit zu den prominentesten Anlegerschützern Deutschlands und ist gefragte Gesprächspartnerin zum gesamten Themenkreis des Kapitalmarktrechts und Anlegerschutzes in Presse, Funk und Fernsehen.