201207.24
Off
0

Impulsvortrag bei der Sommernacht des Bankhauses Donner & Reuschel

Impulsvortrag bei der Sommernacht des Bankhauses Donner&Reuschel
Gerade in turbulenten Zeiten wird die Auseinandersetzung mit der Frage nach der Ethik in unserer Wirtschaft immer wichtiger: Wo befinden sich die größten Baustellen? Reichen die neuen Gesetze und Richtlinien – wie zum Beispiel MiFID – aus? Wie sollte Anlegerschutz gestaltet werden und was muss sich an der Regulierung der Finanzmärkte ändern? Daniela Bergdolt, Fachanwältin für Banken- und Kapitalmarktrecht, Gründerin der Kanzlei Bergdolt Rechtsanwälte, Vizepräsidentin der DSW (Deutsche Schutzvereinigung für Wertpapierbesitz e.V.) und eine der promenentesten Anlegerschützerinnen Deutschlands, beantwortete diese und andere Fragen in ihrem Impulsvortrag bei der Sommernacht des Bankhauses Donner&Reuschel in München.

Zwischen Gier und Gewissen – Wie steht es um die Ethik unserer Wirtschaft?

Hier können Sie den ganzen Vortrag herunterladen:
Impulsvortrag Daniela Bergdolt – Zwischen Gier und Gewissen – 24-07-2012