201403.05
Off
0

FFK environment

Als gemeinsame Vertreterin steht RAin Daniela Bergdolt das exklusive Recht zur Geltendmachung der Gläubigerrechte im Falle der Insolvenz zu. Sie ist alleine berechtigt die Rechte der Anleihegläubiger im Insolvenzverfahren geltend zu machen. Dies bestimmt § 7 des SchVG.

Frau Rechtsanwältin Daniela Bergdolt wird die Gesamtsumme der Anleihe zur Insolvenztabelle anmelden. Damit sind die Rechte der Anleihegläubiger zur Anmeldung ihrer Forderung gewahrt. Die Handelbarkeit der Anleihe bleibt grundsätzlich erhalten.

Anleihegläubiger müssen deshalb zurzeit nichts tun. Sie müssen insbesondere ihre Forderung nicht selbstständig anmelden.