201608.25
Off
0

Geschädigte der Ersten Oderfelder Beteiligungsgesellschaft sollten ihre Rechte prüfen

Die Anwaltskanzlei Bergdolt und Schubert hat vor dem Landgericht Hamburg ein positives Urteil gegen die Erste Oderfelder Beteiligungsgesellschaft auf Rückzahlung des Beteiligungsbetrages erstritten. Die von der Kanzlei betreute Klägerin war als stille Gesellschafterin beteiligt. Das Landgericht hat festgestellt, dass die Klage auf Rückzahlung des Kapitals begründet ist, ohne dass es für die Fälligkeit des Anspruches…

201608.16
Off
0

VW Aktionäre: Vorsicht Fristablauf!

Die Dieselgate Affäre des VW Konzerns hat im Jahre 2015 die Öffentlichkeit erschüttert. Es kam heraus, dass VW eine manipulierte Software eingesetzt hat, um die Dieselabgaswerte in den USA, aber auch auf der ganzen Welt nach unten zu manipulieren. Der Vorwurf besteht, dass VW sehr viel früher wusste, dass es Manipulationen an der Software der…