201610.31
Off
0

Das ewige Widerrufsrecht bei Lebensversicherungen

Verbraucher, die einen Lebensversicherungsvertrag abgeschlossen haben, sind über Jahre und Jahrzehnte an diesen Vertrag gebunden, ohne diesen ohne große Verluste rückgängig machen zu können. Hier hat nun der Bundesgerichtshof dem Versicherungsnehmer die Möglichkeit gegeben, seinen Versicherungsvertrag zu widerrufen, wenn und soweit dieser vor dem 01.01.2008 abgeschlossen wurde. Das Widerrufsrecht ist nicht befristet, so dass Anwälte…

201610.18
Off
0

Aktionärsklagen gegen Porsche Automobil Holding SE möglich

Aktionäre der Porsche Automobil Holding SE können nach Ansicht der Kanzlei Bergdolt & Schubert wegen der „Diesel-Affäre“ rund um die Fahrzeuge der Volkswagen AG Schadensersatzansprüche gegen die Porsche Automobil Holding SE geltend machen. Der Grund hierfür ist, dass Porsche als Finanzholding über die Aktienmehrheit an der Volkswagen AG verfügt und die Einkünfte aus diesen Aktien…